Artwork

Innehåll tillhandahållet av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå offline med appen Player FM !

Leitkultur im CDU-Grundsatzprogramm & Auslaufmodell Ein-Euro-Job

22:35
 
Dela
 

Manage episode 416811257 series 2446727
Innehåll tillhandahållet av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.

Die CDU verschenkt mit ihren neuen Positionen viel Wahlpotential bei Migrant:innen, meint unser Gast. Außerdem: Was ist eigentlich aus den Ein-Euro-Jobs geworden? Und: Der chinesische Staatsbesuch in Europa sorgt bei unserem Host für Irritationen.


Korrektur: In der alten Version gab es eine Doppelung beim Hörer:innen-Feedback.
Damit beschäftigt sich unser Meinungspodcast heute im Detail:
Die Reiseroute des chinesischen Präsidenten Xi bei seinem EU-Besuch ist ungewöhnlich. Kein Besuch der EU-Hauptstadt Brüssel, dafür Frankreich, Ungarn, und Serbien. Für Host Philipp Anft gibt es gute Gründe, keine allzu großen Erwartungen in China zu setzen. (01:00)
Die CDU will auf ihrem Parteitag ein neues Grundsatzprogramm beschließen. Die Position zum Thema „Migration“ und das Verhältnis zum Islam definiert die Partei darin deutlich konservativer als noch in den Merkel-Jahren. Für Politikwissenschaftlerin Christina Zuber verschenken die Christdemokraten damit Potential bei vielen Menschen mit Migrationsgeschichte, die der CDU eigentlich nahestehen. (03:20)
Aus den politischen Debatten sind Ein-Euro-Jobs ziemlich verschwunden, fast 20 Jahre nach Einführung dieser Idee. Es gibt diese Art der Beschäftigung zwar noch – aber richtig gut funktioniert das nicht, meint Kollege Sebastian Moritz am Küchentisch. (12:52)
An gleicher Stelle ging es bei uns vor einer Woche um Long-Covid und die Folgen. Dazu erreicht uns immer noch Feedback. Egal ob Lob oder Kritik – wir freuen uns über Ihre Anmerkungen: Schicken Sie eine Mail an politikum@wdr.de. Oder, noch besser, eine Sprachnachricht an 0172-253 00 42. Meinungen aus der Community greifen wir täglich im Podcast auf. (20:06)
Und zum Schluss schauen wir auf den Schulterschluss unterschiedlichster Politiker:innen nach der Attacke auf SPD-Politiker Matthias Ecke. (21:26)
Gefällt Ihnen, was Sie gehört haben? Dann stimmen Sie doch gerne beim Deutschen Podcastpreis für „Politikum – Der Meinungspodcast“ ab. Alle Infos finden Sie hier.

  continue reading

1178 episoder

Artwork
iconDela
 
Manage episode 416811257 series 2446727
Innehåll tillhandahållet av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.

Die CDU verschenkt mit ihren neuen Positionen viel Wahlpotential bei Migrant:innen, meint unser Gast. Außerdem: Was ist eigentlich aus den Ein-Euro-Jobs geworden? Und: Der chinesische Staatsbesuch in Europa sorgt bei unserem Host für Irritationen.


Korrektur: In der alten Version gab es eine Doppelung beim Hörer:innen-Feedback.
Damit beschäftigt sich unser Meinungspodcast heute im Detail:
Die Reiseroute des chinesischen Präsidenten Xi bei seinem EU-Besuch ist ungewöhnlich. Kein Besuch der EU-Hauptstadt Brüssel, dafür Frankreich, Ungarn, und Serbien. Für Host Philipp Anft gibt es gute Gründe, keine allzu großen Erwartungen in China zu setzen. (01:00)
Die CDU will auf ihrem Parteitag ein neues Grundsatzprogramm beschließen. Die Position zum Thema „Migration“ und das Verhältnis zum Islam definiert die Partei darin deutlich konservativer als noch in den Merkel-Jahren. Für Politikwissenschaftlerin Christina Zuber verschenken die Christdemokraten damit Potential bei vielen Menschen mit Migrationsgeschichte, die der CDU eigentlich nahestehen. (03:20)
Aus den politischen Debatten sind Ein-Euro-Jobs ziemlich verschwunden, fast 20 Jahre nach Einführung dieser Idee. Es gibt diese Art der Beschäftigung zwar noch – aber richtig gut funktioniert das nicht, meint Kollege Sebastian Moritz am Küchentisch. (12:52)
An gleicher Stelle ging es bei uns vor einer Woche um Long-Covid und die Folgen. Dazu erreicht uns immer noch Feedback. Egal ob Lob oder Kritik – wir freuen uns über Ihre Anmerkungen: Schicken Sie eine Mail an politikum@wdr.de. Oder, noch besser, eine Sprachnachricht an 0172-253 00 42. Meinungen aus der Community greifen wir täglich im Podcast auf. (20:06)
Und zum Schluss schauen wir auf den Schulterschluss unterschiedlichster Politiker:innen nach der Attacke auf SPD-Politiker Matthias Ecke. (21:26)
Gefällt Ihnen, was Sie gehört haben? Dann stimmen Sie doch gerne beim Deutschen Podcastpreis für „Politikum – Der Meinungspodcast“ ab. Alle Infos finden Sie hier.

  continue reading

1178 episoder

Alla avsnitt

×
 
Loading …

Välkommen till Player FM

Player FM scannar webben för högkvalitativa podcasts för dig att njuta av nu direkt. Den är den bästa podcast-appen och den fungerar med Android, Iphone och webben. Bli medlem för att synka prenumerationer mellan enheter.

 

Snabbguide