Artwork

Innehåll tillhandahållet av Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå offline med appen Player FM !

Novo Nordisk und Eli Lilly: Abnehmspritzen sorgen für Milliardengewinne / Steuererklärung: Was Anleger beachten sollten

31:44
 
Dela
 

Manage episode 416020644 series 2778322
Innehåll tillhandahållet av Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.

Die Nachfrage nach Abnehmspritzen wie Ozempic, Wegovy und Mounjaro steigt. Davon profitieren die Hersteller wie Novo Nordisk aus Dänemark und der US-Konkurrent Eli Lilly. „Diese Mittel sind der Umsatztreiber schlechthin“, sagt Pharma-Reporterin Theresa Rauffmann im Podcast Handelsblatt Today.

Bei Novo Nordisk machen Ozempic und Wegovy inzwischen mehr als die Hälfte des Umsatzes aus. Bei Eli Lilly ist es rund ein Fünftel: Das Diabetes- und Adipositasmedikament Mounjaro trug 1,8 Milliarden Dollar zum Umsatz bei. Novo Nordisk ist inzwischen das wertvollste europäische Unternehmen an der Börse, der Aktienkurs stieg seit Jahresbeginn um knapp 30 Prozent. Bei Eli Lilly fiel das Kurswachstum mit rund 35 Prozent sogar noch stärker aus.

Noch ist Novo Nordisk Marktführer im Bereich der sogenannten GLP-1-Medikamente. Doch Rauffmann glaubt, dass sich die Marktanteile künftig zu Gunsten von Eli Lilly verschieben könnten: „So langsam wird die Preisfrage gestellt – und da ist Eli Lilly gerade im Vorteil.“

Mehr zum Thema: Abnehmspritzen bescheren Novo Nordisk und Eli Lilly Milliardengewinne

Außerdem im Podcast: Finanzkorrespondentin Katharina Schneider erklärt, was bei der diesjährigen Steuererklärung für Anlegerinnen und Anleger wichtig wird.

Ratgeber Steuererklärung 2023: So holen Sie das Maximum raus

Moderiert von Anis Micijevic Produziert von Florian Pape


Stimmen Sie für Handelsblatt Today beim Publikumsvoting des Deutschen Podcast Preises: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/handelsblatt-today-3/

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerin und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit

Weitere Informationen zu Werbeeinblendungen

  continue reading

1056 episoder

Artwork
iconDela
 
Manage episode 416020644 series 2778322
Innehåll tillhandahållet av Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.

Die Nachfrage nach Abnehmspritzen wie Ozempic, Wegovy und Mounjaro steigt. Davon profitieren die Hersteller wie Novo Nordisk aus Dänemark und der US-Konkurrent Eli Lilly. „Diese Mittel sind der Umsatztreiber schlechthin“, sagt Pharma-Reporterin Theresa Rauffmann im Podcast Handelsblatt Today.

Bei Novo Nordisk machen Ozempic und Wegovy inzwischen mehr als die Hälfte des Umsatzes aus. Bei Eli Lilly ist es rund ein Fünftel: Das Diabetes- und Adipositasmedikament Mounjaro trug 1,8 Milliarden Dollar zum Umsatz bei. Novo Nordisk ist inzwischen das wertvollste europäische Unternehmen an der Börse, der Aktienkurs stieg seit Jahresbeginn um knapp 30 Prozent. Bei Eli Lilly fiel das Kurswachstum mit rund 35 Prozent sogar noch stärker aus.

Noch ist Novo Nordisk Marktführer im Bereich der sogenannten GLP-1-Medikamente. Doch Rauffmann glaubt, dass sich die Marktanteile künftig zu Gunsten von Eli Lilly verschieben könnten: „So langsam wird die Preisfrage gestellt – und da ist Eli Lilly gerade im Vorteil.“

Mehr zum Thema: Abnehmspritzen bescheren Novo Nordisk und Eli Lilly Milliardengewinne

Außerdem im Podcast: Finanzkorrespondentin Katharina Schneider erklärt, was bei der diesjährigen Steuererklärung für Anlegerinnen und Anleger wichtig wird.

Ratgeber Steuererklärung 2023: So holen Sie das Maximum raus

Moderiert von Anis Micijevic Produziert von Florian Pape


Stimmen Sie für Handelsblatt Today beim Publikumsvoting des Deutschen Podcast Preises: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/handelsblatt-today-3/

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerin und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit

Weitere Informationen zu Werbeeinblendungen

  continue reading

1056 episoder

Все серии

×
 
Loading …

Välkommen till Player FM

Player FM scannar webben för högkvalitativa podcasts för dig att njuta av nu direkt. Den är den bästa podcast-appen och den fungerar med Android, Iphone och webben. Bli medlem för att synka prenumerationer mellan enheter.

 

Snabbguide