Artwork

Innehåll tillhandahållet av Bastian Barucker. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av Bastian Barucker eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå offline med appen Player FM !

Das Unbewusste in Politik und Gesellschaft

1:14:07
 
Dela
 

Manage episode 393502843 series 3339123
Innehåll tillhandahållet av Bastian Barucker. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av Bastian Barucker eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.
Im Gespräch mit Dr. Ludwig Janus Wie entwickelt sich die Persönlichkeit eines Menschen? Inwiefern prägen Kindheitserfahrungen eine Gesellschaft? Wann beginnt der Mensch sich an seine Umgebung anzupassen? Diese und andere Fragen beschäftigen den wohl bekanntesten deutschen Pränatalpsychologen, Dr. Ludwig Janus, schon sehr lange. Seit 1975 ist er Psychotherapeut in eigener Praxis bei Heidelberg und war viele Jahre Präsident der Internationalen Studiengemeinschaft für Pränatale und Perinatale Psychologie und Medizin und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychohistorische Forschung. Er ist der Meinung, "es gibt ein seelisches Erleben vor und während der Geburt; dieses ist in uns als eine Art Hintergrundsfilm lebenslang lebendig; es beeinflusst insbesondere, wie wir uns in der Welt beheimaten und wie wir mit Veränderungen umgehen;" Im Gespräch mit dem sechsfachen Familienvater geht es um eine Sphäre, die zwar enorme politische Bedeutung hat, jedoch nur eine Minderheit von Menschen interessiert. In einem seiner Artikel nennt er es "Das Unbewußte in der Politik – Politik des Unbewußten" . Wir sprechen darüber, inwiefern sich Kriegsbereitschaft aber auch Empathiefähigkeit bereits sehr früh im Leben entwickeln und wie bedeutsam die Zeit primärer Erfahrung für den Zustand einer Gesellschaft ist. Teil des Gesprächs ist die Psychohistorie. Diese widmet sich den unbewussten Hintergründen in Gesellschaft und Politik. Das Fazit unseres Gesprächs besteht darin, dass Frieden in der Familie entsteht und der wichtigste Ort, um eine friedliche Gesellschaft zu erschaffen, die eigenen, engen Beziehungen sind. Es fördert Demut und Respekt anzuerkennen, wie herausfordernd es sein kann im Umgang mit dem Partner oder der Partnerin und den eigenen Kindern friedfertig zu sein und Konflikte beziehungsfördernd austragen zu können. Erfreulicherweise ermöglichen diese Beziehungen aber auch hier und jetzt damit zu beginnen, das Unbewusste in Beziehungen zu entdecken und Beziehungen bewusst zu gestalten. Videoaufzeichnung: https://blog.bastian-barucker.de/janus-psychologie/ Meine Arbeit unterstützen: https://blog.bastian-barucker.de/unterstuetzung/ Kamera: Andre Schuster Schnitt: Robert Volkmer Alles Andere: Bastian Barucker
  continue reading

141 episoder

Artwork
iconDela
 
Manage episode 393502843 series 3339123
Innehåll tillhandahållet av Bastian Barucker. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av Bastian Barucker eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.
Im Gespräch mit Dr. Ludwig Janus Wie entwickelt sich die Persönlichkeit eines Menschen? Inwiefern prägen Kindheitserfahrungen eine Gesellschaft? Wann beginnt der Mensch sich an seine Umgebung anzupassen? Diese und andere Fragen beschäftigen den wohl bekanntesten deutschen Pränatalpsychologen, Dr. Ludwig Janus, schon sehr lange. Seit 1975 ist er Psychotherapeut in eigener Praxis bei Heidelberg und war viele Jahre Präsident der Internationalen Studiengemeinschaft für Pränatale und Perinatale Psychologie und Medizin und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychohistorische Forschung. Er ist der Meinung, "es gibt ein seelisches Erleben vor und während der Geburt; dieses ist in uns als eine Art Hintergrundsfilm lebenslang lebendig; es beeinflusst insbesondere, wie wir uns in der Welt beheimaten und wie wir mit Veränderungen umgehen;" Im Gespräch mit dem sechsfachen Familienvater geht es um eine Sphäre, die zwar enorme politische Bedeutung hat, jedoch nur eine Minderheit von Menschen interessiert. In einem seiner Artikel nennt er es "Das Unbewußte in der Politik – Politik des Unbewußten" . Wir sprechen darüber, inwiefern sich Kriegsbereitschaft aber auch Empathiefähigkeit bereits sehr früh im Leben entwickeln und wie bedeutsam die Zeit primärer Erfahrung für den Zustand einer Gesellschaft ist. Teil des Gesprächs ist die Psychohistorie. Diese widmet sich den unbewussten Hintergründen in Gesellschaft und Politik. Das Fazit unseres Gesprächs besteht darin, dass Frieden in der Familie entsteht und der wichtigste Ort, um eine friedliche Gesellschaft zu erschaffen, die eigenen, engen Beziehungen sind. Es fördert Demut und Respekt anzuerkennen, wie herausfordernd es sein kann im Umgang mit dem Partner oder der Partnerin und den eigenen Kindern friedfertig zu sein und Konflikte beziehungsfördernd austragen zu können. Erfreulicherweise ermöglichen diese Beziehungen aber auch hier und jetzt damit zu beginnen, das Unbewusste in Beziehungen zu entdecken und Beziehungen bewusst zu gestalten. Videoaufzeichnung: https://blog.bastian-barucker.de/janus-psychologie/ Meine Arbeit unterstützen: https://blog.bastian-barucker.de/unterstuetzung/ Kamera: Andre Schuster Schnitt: Robert Volkmer Alles Andere: Bastian Barucker
  continue reading

141 episoder

Alla avsnitt

×
 
Loading …

Välkommen till Player FM

Player FM scannar webben för högkvalitativa podcasts för dig att njuta av nu direkt. Den är den bästa podcast-appen och den fungerar med Android, Iphone och webben. Bli medlem för att synka prenumerationer mellan enheter.

 

Snabbguide