Artwork

Innehåll tillhandahållet av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-app
Gå offline med appen Player FM !

Gewalt gegen Frauen in Deutschland & Reformbedürftiges Wahlrecht

22:18
 
Dela
 

Manage episode 414117227 series 2446727
Innehåll tillhandahållet av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.

Jeden dritten Tag ermordet hierzulande ein Mann ein Frau - unser Gast vermisst den gesellschaftliche Aufschrei. Außerdem: Wie ungerecht ist unser Wahlsystem? Und Philipp Anft merkt, dass Deutschland ein Ziel ist, dass lohnt, ausspioniert zu werden.


Darum geht es heute in unserem Meinungspodcast im Detail:
Gerade erst wurden zwei mutmaßliche Spione für Russland festgenommen, jetzt sind es drei Menschen, die für China spioniert haben sollen. Host Philipp Anft meint: Wenn sich alle bei uns etwas abschauen wollen, dann scheint es ja gar nicht so schlecht zu laufen, in Deutschland. (00:56)
Der Film „Morgen ist auch noch ein Tag“ thematisiert Gewalt gegen Frauen, ist in Italien längst ein Kassenschlager und läuft auch in Deutschland in den Kinos. Hierzulande gibt es noch mehr Morde an Frauen als in Italien: Es wird Zeit, dass das Thema „Femizide“ viel mehr an die deutsche Öffentlichkeit kommt, meint unser Gast, die Buchautorin Susanne Kaiser. Sie nimmt dabei auch die deutschen Männer in die Pflicht. (03:19)
Dass nicht nur Frauen Kinder gebären können, merkt eine Trans-Frau aus der Politikum-Community an und bezieht sich auf eine Formulierung aus einer vergangenen Ausgabe. Egal ob Lob oder Kritik - wir freuen uns immer über Ihr Feedback: Schicken Sie uns eine Mail an politikum@wdr.de oder, noch besser, eine Sprachnachricht an 0172-253 00 42. Meinungen aus der Community greifen wir täglich im Podcast auf.
Das Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich damit, ob die Bundesregierung das Wahlrecht so reformieren darf, wie geplant. Mit der Reform soll u.a. das stetige Wachstum des Bundestages beendet werden. CSU und die Linke wollen diese Reform nicht und hatten geklagt, Kollege Peter Zudeick am Küchentisch hofft, dass sie durchkommt. (15:23)
Und zuletzt hat Host Philipp Anft noch eine gute Nachricht für alle Tüftler, Bastler und Wiederverwerter. (20:55)
Gefällt Ihnen, was Sie gehört haben? Dann stimmen Sie doch gerne beim Deutschen Podcastpreis für Politikum - der Meinungspodcast ab. Alle Infos finden Sie hier. Wir freuen uns!

  continue reading

1171 episoder

Artwork
iconDela
 
Manage episode 414117227 series 2446727
Innehåll tillhandahållet av WDR Online Hörfunk and WDR 5. Allt poddinnehåll inklusive avsnitt, grafik och podcastbeskrivningar laddas upp och tillhandahålls direkt av WDR Online Hörfunk and WDR 5 eller deras podcastplattformspartner. Om du tror att någon använder ditt upphovsrättsskyddade verk utan din tillåtelse kan du följa processen som beskrivs här https://sv.player.fm/legal.

Jeden dritten Tag ermordet hierzulande ein Mann ein Frau - unser Gast vermisst den gesellschaftliche Aufschrei. Außerdem: Wie ungerecht ist unser Wahlsystem? Und Philipp Anft merkt, dass Deutschland ein Ziel ist, dass lohnt, ausspioniert zu werden.


Darum geht es heute in unserem Meinungspodcast im Detail:
Gerade erst wurden zwei mutmaßliche Spione für Russland festgenommen, jetzt sind es drei Menschen, die für China spioniert haben sollen. Host Philipp Anft meint: Wenn sich alle bei uns etwas abschauen wollen, dann scheint es ja gar nicht so schlecht zu laufen, in Deutschland. (00:56)
Der Film „Morgen ist auch noch ein Tag“ thematisiert Gewalt gegen Frauen, ist in Italien längst ein Kassenschlager und läuft auch in Deutschland in den Kinos. Hierzulande gibt es noch mehr Morde an Frauen als in Italien: Es wird Zeit, dass das Thema „Femizide“ viel mehr an die deutsche Öffentlichkeit kommt, meint unser Gast, die Buchautorin Susanne Kaiser. Sie nimmt dabei auch die deutschen Männer in die Pflicht. (03:19)
Dass nicht nur Frauen Kinder gebären können, merkt eine Trans-Frau aus der Politikum-Community an und bezieht sich auf eine Formulierung aus einer vergangenen Ausgabe. Egal ob Lob oder Kritik - wir freuen uns immer über Ihr Feedback: Schicken Sie uns eine Mail an politikum@wdr.de oder, noch besser, eine Sprachnachricht an 0172-253 00 42. Meinungen aus der Community greifen wir täglich im Podcast auf.
Das Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich damit, ob die Bundesregierung das Wahlrecht so reformieren darf, wie geplant. Mit der Reform soll u.a. das stetige Wachstum des Bundestages beendet werden. CSU und die Linke wollen diese Reform nicht und hatten geklagt, Kollege Peter Zudeick am Küchentisch hofft, dass sie durchkommt. (15:23)
Und zuletzt hat Host Philipp Anft noch eine gute Nachricht für alle Tüftler, Bastler und Wiederverwerter. (20:55)
Gefällt Ihnen, was Sie gehört haben? Dann stimmen Sie doch gerne beim Deutschen Podcastpreis für Politikum - der Meinungspodcast ab. Alle Infos finden Sie hier. Wir freuen uns!

  continue reading

1171 episoder

Alla avsnitt

×
 
Loading …

Välkommen till Player FM

Player FM scannar webben för högkvalitativa podcasts för dig att njuta av nu direkt. Den är den bästa podcast-appen och den fungerar med Android, Iphone och webben. Bli medlem för att synka prenumerationer mellan enheter.

 

Snabbguide