Sambia: Wie Frauen die Gesellschaft stärken

39:42
 
Dela
 

Manage episode 345163537 series 2525733
Av National Geographic Germany upptäckt av Player FM och Player FMs grupp - upphovsrättigheterna ägs av publiceraren, inte Player FM. Ljudet streamas direkt från deras servrar. Tryck på Prenumerera knappen för att hålla koll på uppdateringar i Player FM, eller klistra in flödets webbadress i andra podcast appar.
Mangel ist in vielen Regionen Sambias Teil des Alltags: Es fehlt an Nahrung, an medizinischen Produkten, in manchen Gegenden - vor allem in ländlichen - aber auch an wichtigen Informationen. Leidtragende sind häufig Mädchen und Frauen. Manche wissen nur wenig über den eigenen Körper, andere kennen ihre Rechte nicht. In dieser Folge von “Explore” sprechen wir mit Ireen Chikatula. Sie ist “girls and women empowerment specialist”. Mit Aufklärung, regelmäßigen Treffen und Projekten, die Frauen finanziell unabhängig machen, will Ireen vor allem eins: das Selbstbewusstsein von sambischen Mädchen und Frauen stärken. Musik, die die Vielfalt der sambischen Kultur spiegelt: Die Sängerin Wezi ist in Sambia ein Star. Sie singt auf acht verschiedenen sambischen Sprachen und thematisiert in ihren Liedern gesellschaftliche Probleme. Warum es ihr größter Wunsch ist, die mehr als 70 verschiedenen Ethnien Sambias mal zu besuchen, wieso sie findet, dass die Menschen in Sambia stolz zu ihrer Herkunft stehen sollten und mit welchen Hürden sambische Künstlerinnen und Künstler klarkommen müssen - das erfahrt ihr im zweiten Teil dieser Folge von "Explore - der National Geographic Podcast".

88 episoder