Neue Bücher offentlig
[search 0]
Mer

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Der türkische Schriftsteller Ahmet Altan hat im Gefängnis einen Liebesroman verfasst. Die Politik in seiner Heimat ist schrecklich, das verheimlicht er nicht, aber die Liebe und die Literatur sind wichtiger. Eine Kampfansage gegen Despoten. Der Roman ist in der Türkei ein Bestseller. Eine Rezension von Stefan Berkholz.…
 
Erwin Rehling erzählt im Dialekt kürzeste Geschichten aus seiner Kindheit und Jugend in einem oberbayerischen Dorf. In skizzenhaften Erinnerungen verbindet er Alltägliches und Besonderes, Einfachheit und Sprachkunst, und hat dazu percussive, experimentelle Musik eingespielt. Eine Rezension von Christian Kosfeld.…
 
Der US-Amerikaner George Saunders gilt als Virtuose der Kurzgeschichte. Sein neues Buch zeigt ihn nun als leidenschaftlichen Leser und Liebhaber russischer Literatur des 19. Jahrhunderts. Unterhaltsam und überzeugend geht er der Frage nach, was eine gute Erzählung ausmacht. Eine Rezension von Holger Heimann.…
 
"Bonjour tristesse" – der 1954 erschienene Roman machte die knapp 19-jährige Françoise Sagan mit einem Schlag berühmt. Jetzt ist das Buch in einer neuen Hörspiel-Version erschienen, das die Sinnlichkeit der Handlung ebenso betont wie die Eleganz der Figuren. Eine Rezension von Christoph Vratz.Av Christoph Vratz
 
Reprodukt 2021 | 150 S. | 20,- € | ab 10 J. | Yasmina ist zielstrebig, schlau, stets gut gelaunt und hat einen außergewöhnlichen Berufswunsch: Sie will mal vegetarische Spitzenköchin werden. Bevor sie diesen Plan in die Tat umsetzen kann, muss sie aber noch rasch die Menschheit vor dem Bösewicht Tom de Perre retten, der ein ganz besonderes Kartoffe…
 
Kein Sex vor der Ehe, sich für den Richtigen aufheben: Deesha Philyaws schwarze "Church Ladies" haben das in der Kirche so gelernt. Aber wenn keiner kommt, es der Falsche war oder eine Frau ist? Die Antworten sind Befreiungsversuche. Erfrischend, unterhaltsam, unverblümt: Short Stories, die Spaß machen. Eine Rezension von Udo Feist.…
 
Das Universum der "Cronopien": Für den französisch-argentinischen Schriftsteller Julio Cortázar waren die seltsamen Dinge, die sich zwischen Realität und Fantasie abspielen, die Hauptsache. Neue Erzählungen geben Einblick in den literarischen Kosmos des Weltbürgers aus Buenos Aires. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.…
 
Loading …

Snabbguide

Upphovsrätt 2022 | Sitemap | Integritetspolicy | Användarvillkor
Google login Twitter login Classic login